Grüne Projekte

Uns liegt unsere Umwelt am Herzen. Deswegen setzt sich das Wildwuchs Brauwerk nicht nur für mehr Nachhaltigkeit in euren Biergläsern ein, sondern unterstützt auch einige Projekte, die dafür sorgen, dass unsere Welt ein besserer Ort wird. Dazu spenden wir Teile unserer Erlöse des Wildwuchs Klubs, unserer Weihnachtsboxen u.v.m. an folgende Projekte:

Loki Schmidt Stiftung


Kennt ihr schon unser Altkanzler-Rauchbier? Und wusstet ihr, dass wir mit jeder verkauften Flasche 0,08 € an die Loki Schmidt Stiftung spenden? So lecker war Gutes tun noch nie.
Die Loki Schmidt Stiftung ist die Hamburger Stiftung für Naturschutz. Sie sichert Lebensräume, führt Artenschutzprojekte durch und leistet wichtige Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit.


https://loki-schmidt-stiftung.de/

Heckenretter e.V.


Die Hamburger NGO pflanzt neue Wildhecken an, sorgt dafür dass sie naturschutzgerecht gepflegt werden und stellt Produkte aus “Heckenfrüchten” wie Holunder, Brombeeren und Hagebutte her. Wildhecken sind nicht nur wichtig für Insekten und damit auch für die Artenvielfalt, sondern auch für den Klimaschutz. Heckenretter e.V. unterstützt Landwirt*innen bei der Pflege von Erntehecken, erstellt Nutzungskonzepte und schafft somit einen ökonomischen Anreiz Wildhecken anzupflanzen und besser zu pflegen.

https://heckenretter.org/

Mein Baum - Meine Stadt


Der Senat setzt sich, in Kooperation mit der Loki Schmidt Stiftung, dafür ein, den Verlust an Straßenbäumen zu verringern. Die Idee ist simpel: Mit einer Spende kann man sich an einer Baumpflanzung beteiligen. Sind 500€ erreicht, zahlt der Senat die restlichen 500€ - 1000€ und pflanzt einen Baum im Hamburger Stadtgebiet. Sogar für welchen Baum gespendet wird, kann man sich aussuchen. So haben wir bereits für zwei Bäume direkt in der Nähe der Brauerei, an der Rotenhäuser Straße und der Fährstraße, gespendet. Für mehr urbanen Wildwuchs quasi!


https://www.hamburg.de/mein-baum-meine-stadt/